Ober-Mörlen, Bürgerinitiative, BI, Raststätte, Wetterau-Ost, A5
Ober-Mörlen, Bürgerinitiative, BI, Raststätte, Wetterau-Ost, A5
Bürgerinitiative Ober-Mörlen sagt Nein zum geplanten Standort der Tank- und Rastanlage Wetterau Ost
Bürgerinitiative Ober-Mörlen sagt Neinzum geplanten Standort der Tank- und RastanlageWetterau Ost

AKTUELLES

Der Bericht der Jahreshauptversammlung vom 14.03.2018 ist online

Protokoll JHV BI März 2018
Protokoll_JHV_März2018.pdf
PDF-Dokument [457.4 KB]

Die Raststätte im Bürgermeisterwahlkampf 2018

Nachdem die CDU und die SPD ihre Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Ober-Mörlen ernannt haben, haben wir die Wahlprogramme von Frau Paulenz (SPD) und Herrn Dr. Heil (CDU) geprüft, um festzustellen welche Position die Kandidaten zur Raststätten-Thematik einnehmen. 

Lesen Sie hier weiter.

 

Bericht Jahreshauptversammlung 2017
Bericht JHV 2017.pdf
PDF-Dokument [83.2 KB]

 

Bundesverkehrswegeplan 2030 Online

Seit 16.03.2016 finden Sie den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 online.

Presseartikel verpasst?

Informieren Sie sich hier über die Berichterstattung.

Die Dokumentation wird fortlaufend aktualisiert.

Zum Pressecho

 

Nur zusammen können wir etwas erreichen!
Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied der Bürgerinitiative. Zum Download für Sie.
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [53.9 KB]

Weitere Bürgerinitiativen gegen Rastanlagen

Ein bundesweites Thema

Wir arbeiten an einer bundesweite Vernetzung von Bürgerinitiativen und Interessengemeinschaften. Möglichkeiten gemeinsamer Aktionen werden aktuell geprüft. Die Kriterien der Standortauswahl von Rastanlagen stehen ganz oben auf der Agenda.

 

Bürgerinitiative LEV Kontra Raststätte

Lesen Sie auf der Website der Bürgerinitiative die umfassende und ausführliche Dokumentation ihrer Aktivitäten seit 2009 gegen die Raststätten Planungen von Straßen.NRW, dem Pendant zu Hessen Mobil in Nordrhein-Westfalen, und Sie werden überrascht sein, wie erschreckend sich die Bilder gleichen:

 

http://www.lev-kontra-raststaette.de/

Bürgerinitiative, Rastplatz im Moor, Ober-Mörlen, Wetterau Ost Bürgerprotest in Berlin: BI Gegen die Raststätte "Elbmarsch"

 

Bürgerinitiative Gegen die Raststätte "Elbmarsch"


Diese Bürgerinitiative in Norddeutschland hat die Verhinderung eines ähnlichen Rastanlagen-Projekts zum Ziel. Wir haben Kontakt aufgenommen und werden uns gegenseitig austauschen.

 

 

Hier der Link zu ihrer Website

www.rastplatz-im-moor.de

und der Facebook Fanpage https://www.facebook.com/RastplatzimMoor

 

 

Sehen Sie hier ein Video der Bürgerinitiative:

Bürgerinitiative, BI, Bergfelde, Raststätte Zeichen des Protests in Bergfelde, Brandenburg

In Brandenburg wehrt sich diese Bürgerinitiative gegen ein riesiges Tank- und Rastanlagenprojekt in unmittelbarer Nähe des Wohngebiets Heideplansiedlung, Bergfelde.

 

Keine Tank- und Rastanlagen am Wohngebiet
Bürger des Heideplangebietes in Bergfelde gegen die Tank- und Rastanlagen "Briesetal"

 

Wir sind betroffene Anwohner der Heideplansiedlung, die sich gegen den ortsnahem Bau einer Tank- und Rastanlage wehren. Für den Bau sollen 170.000 qm Wald gerodet und betoniert werden, die Rastanlage wird bestenfalls 600 Meter von den Häusern des Heideplan – Viertels (einem reinem Wohngebiet Bergfeldes mit vielen Kindern) entfernt sein.

Hier werden abstrakte Bundesrichtlinien über den Menschen und die

Natur gestellt.

http://www.heideplan.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgerinitiative Ober-Mörlen sagt Nein zum geplanten Standort der neuen Tank- und Rastanlage Wetterau Ost